Odontik-Zahnarzt Stefanos Baraliakos
Wir stellen ein!

Zur Verstärkung unseres Labor-Teams suchen wir ab SOFORT einen Zahntechniker (m/w) in Vollzeitanstellung.

Melden Sie sich!

030 - 75652171
Online-Terminreservierung
Wir stellen ein!

Zur Verstärkung unseres Labor-Teams suchen wir ab SOFORT einen Zahntechniker (m/w) in Vollzeitanstellung.

Melden Sie sich!

EndodontologieIhr Zahnarzt in Berlin - Tempelhof

Unter Endodontie versteht man einen Teilbereich der Zahnheilkunde, der sich schwerpunktmäßig mit dem Zahninneren und Erkrankungen der Pulpa (des Zahnnervs) beschäftigt.

Eine Wurzelkanalbehandlung wird dann notwenig, wenn die Pulpa eines Zahnes entzündet oder bereits abgestorben ist. Dies äußert sich häufig in Schmerzen, kann aber auch völlig unbemerkt geschehen und zufällig beim Kältetest oder zufällig im Röntgenbild entdeckt werden.
In den meisten Fällen jedoch geht diesem Geschehen eine tiefe Karies voraus.

Sorgfalt und Präzision erfordern Zeit und Ruhe, die wir Ihnen zur Verfügung stellen. Der Einsatz des OP-Mikroskops ermöglicht es, unter optimaler Vergrößerung und Ausleuchtung feinste anatomische Details des erkrankten Wurzelkanalsystems zu erkennen und unter maximaler Schonung gesunder Zahnsubstanz kontrolliert zu behandeln.

Die Erfolgsaussichten für den langfristigen Erhalt eines Zahnes liegen bei über 90% - auch bei schwierigen anatomischen Verhältnissen.

Endodontologie

Entzündung - Durch tiefe Karies sind Bakterien in den Zahn eingedrungen

Entzündung

Durch tiefe Karies sind Bakterien in den Zahn eingedrungen.

Wurzelkanalbehandlung - Die Kanäle und Verästelungen werden gesäubert

Wurzelkanalbehandlung

Die Kanäle und Verästelungen werden gesäubert.

Versiegelung - Das Zahninnere wird gefüllt.

Versiegelung

Das Zahninnere wird gefüllt.

Behandlung

Um einen geschädigten Zahn zu erhalten, werden die Bakterien und Gewebereste aus dem Kanalsystem sowie alle Verästelungen entfernt und anschließend der Wurzelkanal gefüllt und versiegelt. Heute ist eine Extraktion nicht mehr zwingend notwendig. Für einen Zahn, der ein unverzichtbarer Brückenpfeiler ist, kann dies entscheidend sein.