Chirurgie

bei Ihrem Zahnarzt Tempelhof

|

CHIRURGIE TEMPELHOF VOR ORT

Nicht alle zahnmedizinischen Probleme lassen sich immer ohne chirurgischen Eingriff in den Griff bekommen. Doch auch wenn dies einmal der Fall sein sollte, muss man hierfür keine Zweitpraxis aufsuchen.

EINSATZBEREICHE DER CHIRURGIE

Irgendwann betrifft es jeden: Eine Wurzelspitze ist entzündet, unter Umständen muss sogar ein Zahn gezogen werden. Hier kann die Zahnchirurgie nicht nur medizinisch wichtig sein, sondern leistet auch unter ästhetischen Gesichtspunkten wertvolle Dienste.

WURZELSPITZENRESEKTION

Viele Patienten denken bei dem Wort `Chirurgie` direkt an die Entfernung von Zähnen, doch auch ein schmerzender Zahn muss nicht immer entfernt werden. Die moderne Chirurgie bietet in der Zahnmedizin viele Möglichkeiten, einen Zahn zu retten.

In vielen Fällen ist ein Zahn mit einer sogenannten Wurzelspitzenresektion (WSR) zu retten. Entzündungen können wir auf diese Weise heilen und den damit verbundenen Schmerz lindern.

ZAHNENTFERNUNG

Müssen wir doch mal einen Zahn entfernen, so ermöglicht die Zahnchirurgie nebst traditionellen Methoden wie Brücken- und Prothesenanfertigung auch die praktische und ästhetisch schönere Alternative eines Implantats.

Sprechen Sie uns gerne auf ein persönliches Beratungsgespräch an, in dem wir die beste Lösung individuell für Sie finden.

Diesen Artikel weiterempfehlen: