Implantologie

Hochwertige Implantate in Tempelhof

|

WAS SIND IMPLANTATE?

Ein Zahnimplantat ist eine künstliche Zahnwurzel die aus hochreinem Titan besteht, da es besonders gewebefreundlich ist und mit dem Knochen einen sicheren Verbund bildet. Dieses Material ist besonders biokompatibel und gewebeverträglich. Allergische Reaktionen sind nicht bekannt. Es hat ein meist schraubenförmiges oder zylindrisches Design und wird in den Kieferknochen eingepflanzt, um verlorengegangene Zähne zu ersetzen.

INDIVIDUELLE IMPLANTATE TEMPELHOF

Zahnimplantate geben Ihnen das Gefühl, wieder eigene, festsitzende Zähne zu haben – dies bedeutet: Zahnimplantate bieten ein Plus an Lebensqualität. Von der Einzelzahnversorgung bis zum zahnlosen Kiefer können wir Ihnen in unserer Zahnarztpraxis in Berlin Tempelhof individuelle Implantatlösungen anbieten, die Ihnen Komfort und Ästhetik auf lange Sicht bringen.

Ein Zahnimplantat wird fest in den Kieferknochen eingesetzt. Es fungiert als eine künstliche Zahnwurzel, an der eine Krone befestigt wird. So ist es Zahnarzt Stefanos Baraliakos möglich, Zahnlücken zu schließen: von einem einzelnen, fehlenden Zahn bis zu einem zahnlosen Kiefer.

Das Zahnimplantat besteht aus hochreinem Titan. Das Material ist besonders biokompatibel und gewebeverträglich. Allergische Reaktionen sind nicht bekannt.

DIE VORTEILE SPRECHEN FÜR SICH:

hoher Tragekomfort

uneingeschränkte Kaufunktion

natürliches Geschmacksempfinden

Funktion und Ästhtik bleiben erhalten

Erhalt des Knochens

Nachbarzähne müssen nicht beschliffen werden (Brücke)

DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN ZU IMPLANTATEN

Ein Zahnimplantat dient als Stütze für den eigentlichen Zahnersatz. Dafür wird es bei einem Eingriff in den Kieferknochen eingesetzt. Ist die Stelle einmal verheilt, sitzt das Implantat fest und dauerhaft im Kiefer. Zahnarzt Stefanos Baraliakos kann daran den eigentlichen Zahnersatz befestigen, sodass sich dieser optimal in die bestehende Zahnreihe einfügt.

Es gibt viele Gründe für fehlende Zähne in der Mundhöhle. Haben Sie einen oder mehrere Zähne durch eine Erkrankung oder einen Unfall verloren, kann in der modernen Zahnheilkunde ein Implantat das Gefühl natürlicher Zähne am besten ersetzten. Es kann dabei sowohl eine einzelne Lücke als auch eine ganze Zahnreihe schließen.

Die wichtigste Voraussetzung dafür ist eine ausreichende Knochensubstanz. Daneben spielen auch die Mundgesundheit sowie die Heilungschancen eine wichtige Rolle.

Ob Sie für ein Zahnimplantat infrage kommen, klären wir am besten direkt in einem Termin bei Odontik Zahnarzt.

Ein Implantat braucht die gleiche Zahnpflege wie Ihre natürlichen Zähne. Die Vorsorge und die Zahngesundheit sind allerdings besonders wichtig, damit es Ihnen möglichst lange erhalten bleibt. Alle sechs Monate sollten Sie deshalb einen Prophylaxe-Termin bei Ihrem Zahnarzt in Tempelhof vereinbaren. Zusätzlich empfehlen wir eine professionelle Zahnreinigung.

SCHRITT FÜR SCHRITT - ABLAUF EINER IMPLANTATION


UNSER ANSPRUCH AN IMPLANTATPROTHETIK

e medizinischen und ästhetischen Anforderungen an Zahnersatz steigen stetig. Neueste Anwend

Die medizinischen und ästhetischen Anforderungen an Zahnersatz steigen stetig. Neueste Anwendungsmöglichkeiten werden immer komplexer und vielseitiger. Der Trend geht zu metallfreien, verträglichen/biokompatiblen Materialien.

ungsmöglichkeiten werden immer komplexer und vielseitiger. Der Trend geht zu metallfreien, verträglichen/biokompatiblen Materialien.


EINE IMMER WICHTIGERE ROLLE SPIELEN VOLLKERAMIKEN.

Diesen Artikel weiterempfehlen: