Implantate Tempelhof Banner 2

Hochwertige Implantate in Tempelhof

Individuelle Implantate fĂĽr Ihr Gebiss

Zahnimplantate bieten ein Plus an Lebensqualität, denn sie geben Ihnen das Gefühl, wieder eigene festsitzende Zähne zu haben.

Close up Implan tooth support fix bridge implan and crown.

Was sind Implantate?

Zahnimplantate fügen sich nahtlos in Ihr natürliches Gebiss ein und können so Lücken unbemerkt schließen. Ein Zahnimplantat wird fest in den Kieferknochen eingesetzt. Es fungiert als eine künstliche Zahnwurzel, an der eine Krone befestigt wird. So ist es möglich, Zahnlücken zu schließen: von einem fehlenden Zahn bis zu einem zahnlosen Kiefer.

Das Zahnimplantat besteht aus hochreinem Titan. Das Material ist besonders biokompatibel und gewebeverträglich. Allergische Reaktionen sind nicht bekannt.

attraktive ältere frau lehnt an einer wand

Die Vorteile sprechen fĂĽr sich:

  • Hoher Tragekomfort
  • Uneingeschränkte Kaufunktion
  • NatĂĽrliches Geschmacksempfinden
  • Funktion und Ă„sthetik bleiben erhalten
  • Erhalt des Knochens
  • Nachbarzähne mĂĽssen nicht beschliffen werden (BrĂĽcke)

Sie haben eine ZahnlĂĽcke? Wir schlieĂźen sie Ihnen gerne!

030 - 756 521 71

Die häufigsten Fragen zu Implantaten

Wie funktionieren Zahnimplantate?

Ein Zahnimplantat dient als StĂĽtze fĂĽr den eigentlichen Zahnersatz. DafĂĽr wird es bei einem Eingriff in den Kieferknochen eingesetzt. Ist die Stelle einmal verheilt, sitzt das Implantat fest und dauerhaft im Kiefer. Daran wird der eigentliche Zahnersatz befestigt, sodass sich dieser optimal in die bestehende Zahnreihe einfĂĽgt.

Wann kann ein Implantat eingesetzt werden?

Es gibt viele Gründe für fehlende Zähne in der Mundhöhle. Haben Sie einen oder mehrere Zähne durch eine Erkrankung oder einen Unfall verloren, kann in der modernen Zahnheilkunde ein Implantat das Gefühl natürlicher Zähne am besten ersetzten. Es kann dabei sowohl eine einzelne Lücke als auch eine ganze Zahnreihe schließen.

Die wichtigste Voraussetzung dafür ist eine ausreichende Knochensubstanz. Daneben spielen auch die Mundgesundheit sowie die Heilungschancen eine wichtige Rolle. Ob Sie für ein Zahnimplantat infrage kommen, klären wir am besten bei Ihrem nächsten Termin.

Was muss ich bei Zahnimplantaten beachten?

Ein Implantat braucht die gleiche Zahnpflege wie Ihre natürlichen Zähne. Die Vorsorge und die Zahngesundheit sind allerdings besonders wichtig, damit es Ihnen möglichst lange erhalten bleibt. Alle sechs Monate sollten Sie deshalb einen Prophylaxe-Termin in unserer Praxis in Tempelhof vereinbaren. Zusätzlich empfehlen wir eine professionelle Zahnreinigung.

Schritt für Schritt – Ablauf einer Implantation

1. Zahnverlust

Nach einem Zahnverlust ist das Implantat der modernste Zahnersatz. Zur Vorbereitung werden Röntgenbilder angefertigt und gegebenenfalls Knochenaufbau durchgeführt.

2. Implantation

Der Implantatkörper wird in den Knochen eingesetzt und die entstandene Lücke verschlossen. Es folgt eine Einheilphase von einigen Monaten.

3. Freilegung

Das Implantat wird nun freigelegt und eine Verschlusskappe eingesetzt. Es folgen Abdrücke, um die Krone für den nächsten Schritt herzustellen.

4. Prothetische Versorgung

Nach wenigen Wochen wird nun der Implantat-Pfosten eingeschraubt und die Krone befestigt.

5. Geschlossene LĂĽcke

Das Implantat ist vollständig, die benachbarte Zahnsubstanz bleibt erhalten.

Unser Anspruch

Die medizinischen und ästhetischen Anforderungen an Zahnersatz steigen stetig. Neueste Anwendungsmöglichkeiten werden immer komplexer und vielseitiger. Der Trend geht zu metallfreien, verträglichen/biokompatiblen Materialien. Zirkonoxid-Keramik besitzt als Werkstoff herausragende Eigenschaften und überzeugt mit individueller Form und Farbgebung sowie höchster Stabilität. Zirkonoxid eignet sich deshalb vorzüglich zur Herstellung individueller Implantataufbauteile. Die besondere Oberflächengüte und geringe Plaqueanhaftung gewährleisten eine dauerhaft gesunde Zahnfleischmanschette.

Die helle zahnähnliche Farbe stellt einen sehr groĂźen ästhetischen Vorteil an der Durchtrittstelle dar. Die Möglichkeit, die Aufbaupfosten aus Zirkonoxid individuell ausformen zu können, ist folglich sehr wichtig, um anatomisch und funktionell korrekte Kronen gestalten zu können. Wir erstellen unsere prothetischen Arbeiten fĂĽr Implantate in unserem praxiseigenen Meisterlabor in Tempelhof, dessen Zahntechniker jederzeit auch zur persönlichen Ansprache vor Ort ist.

Sie benötigen ein Implantat? Wir beraten Sie bei Ihrem nächsten Termin!

030 - 756 521 71

Hier klicken, um den Inhalt von Google Maps anzuzeigen