Mundgeruch

bekämpfen in Ihrer Zahnarztpraxis Tempelhof

|

HALITOSIS BEHANDELN BEI IHREM ZAHNARZT TEMPELHOF

HÄUFIGE URSACHEN FÜR MUNDGERUCH

Leiden Sie an Halitosis, so wird Mundgeruch in der Fachsprache bezeichnet, liegt der Grund häufig bei schlechter und unzureichender Mundhygiene. Ihre unangenehme Atemluft kann aber auch durch Erkrankungen von Zähnen und Zahnfleisch hervorgerufen werden. Die Bakterien bringen dabei ein Ungleichgewicht in die Mundflora und sorgen so für schlechten Atem. Falls Sie die Ursache Ihres schlechten Atems abklären wollen, kommen Sie in Ihre Zahnarztpraxis Odontik in Berlin-Tempelhof. Vor Ort kann von unserem erfahrenen und kompetenten Team eine professionelle Behandlung vorgenommen werden, um so den Ursprung des Übels herausfinden. Allerdings können Sie auch durch harmlosere Ursachen, wie bestimmte Lebensmittel eine temporär unangenehme Atemluft bekommen.

WAS KANN IHRE ZAHNARZTPRAXIS TEMPELHOF GEGEN MUNGERUCH TUN?

Nachdem wir in unserer Praxis abgeklärt haben, welche Ursachen bei Ihnen vorliegen, kann effizient dagegen vorgegangen werden. Je nach Auslöser geben wir Ihnen entsprechende Tipps mit auf den Weg. Wenn Sie sich zum Beispiel regelmäßig die Zähne putzen, kann damit Ihr Mundgeruch bekämpft werden. Weitere Möglichkeiten um Mundgeruch zu beseitigen, ist eine gesunde Ernährung und der Verzicht auf Zigaretten und Alkohol. Viel Trinken, etwa Wasser und ungesüßten Tee, kann Ihnen ebenfalls helfen. Wir empfehlen Ihnen außerdem, den Zungenbelag regelmäßig zu beseitigen und täglich die Zahnzwischenräume mit Zahnseide oder Interdentalbürsten zu pflegen. Sollte Ihre unangenehme Atemluft mit einer Erkrankung in der Mundgegend zusammenhängen, können wir im Bedarfsfall eine zahnmedizinische Behandlung zur Besserung vornehmen. Unsere Praxis in Berlin-Tempelhof hilft Ihnen bei der Bekämpfung von Mundgeruch gerne weiter. Vereinbaren Sie heute noch einen Termin in Ihrer Zahnarztpraxis Odontik.

Diesen Artikel weiterempfehlen: