Warum sollte ich in die Zahnklinik, wenn ich schnarche?

W├Ąhrend des Schlafs zu schnarchen, kann nicht nur ├Ąu├čerst st├Ârend sein, sondern ebenso gesundheitliche Folgen mit sich bringen. Unter anderem sind Sauerstoffmangel, Atemaussetzer und Sekundenschlaf einige der Folgen, die auftreten k├Ânnen. Wir von Odontik informieren Sie nicht nur ├╝ber alles, was Sie ├╝ber das Schnarchen und sogenannte Schnarchschienen wissen m├╝ssen, sondern helfen Ihnen gerne auch aktiv weiter. Kontaktieren Sie uns telefonisch oder kommen Sie f├╝r ein Beratungsgespr├Ąch pers├Ânlich vorbei

Das Wichtigste in K├╝rze

  • Schnarchen tritt dadurch auf, dass die Atemwege w├Ąhrend des Schlafs eingeengt oder blockiert werden.
  • Ein Zahnarzt oder eine Zahn├Ąrztin kann mithilfe verschiedener Tests helfen, sodass Sie nachts wieder entspannt schlafen k├Ânnen und tags├╝ber ausgeruht sind.
  •  Bei einer Schnarchschiene wird zwischen der einfachen und der anpassbaren Variante unterschieden.
Schnarchschiene gegen das Schnarchen
┬ę anknv ÔÇô stock.adobe.com

Was sind Gr├╝nde f├╝r das Schnarchen?

Das bekannte Schnarchger├Ąusch wird dadurch verursacht, dass die Atemwege w├Ąhrend des Schlafens eingeengt oder g├Ąnzlich blockiert werden. Der h├Ąufigste Grund, ist die geringe Muskelspannung im Mundraum. Diese sorgt daf├╝r, dass die Zunge erschlafft und meist w├Ąhrend der R├╝ckenlage den Rachen blockiert. Weitere Gr├╝nde k├Ânnen eine Erk├Ąltung, Allergien oder eine Nasennebenh├Âhlenentz├╝ndung sein. Auch anatomisch bedingte Ursachen, wie eine gro├če Mandel, ein verkleinerter Unterkiefer, eine deformierte Nasenscheidewand oder ein zu langer, weicher Gaumen mit vergr├Â├čertem Z├Ąpfchen k├Ânnen der Ausl├Âser sein.


Wie kann ein Zahnarzt oder eine Zahn├Ąrztin helfen?

Wenn Sie selbst schnarchen, oder jemanden kennen, der schnarcht, kann es hilfreich sein, einen Zahnarzt oder eine Zahn├Ąrztin aufzusuchen und sich beraten zu lassen. Versuchen Sie das Ger├Ąuschmuster zu beschreiben und erw├Ąhnen Sie zudem eventuelle M├╝digkeit tags├╝ber. Ihr Zahnarzt oder Ihre Zahn├Ąrztin ist in der Lage, mithilfe von Tests, einer Schnarchtherapie und der Schnarchschiene daf├╝r zu sorgen, dass Sie nachts wieder entspannt schlafen k├Ânnen und tags├╝ber ausgeruht sind.


Was ist eine Schnarchschiene?

Eine Schnarchschiene soll Betroffenen dabei helfen, die Rachenmuskulatur zu entspannen und die Atemwege freizuhalten. Sie wird fast ausschlie├člich bei sogenannten Zungenschnarchern eingesetzt und funktioniert ├Ąhnlich wie eine herausnehmbare Zahnspange. Dank der Schnarchschiene wird der Unterkiefer nach vorne geschoben, was daf├╝r sorgt, dass sich das Unterkiefergewebe sowie die Zungenmuskeln nach vorne ziehen und das Schnarchger├Ąusch ausbleibt.


Wie wird sie angepasst und eingesetzt?

Bei den Schnarchschienen unterscheidet man zwischen der einfachen und der anpassbaren Variante. Eine einfache Schnarchschiene besteht aus einem St├╝ck und ist nicht nur problemlos in der Anwendung, sondern muss auch nicht speziell auf Ihren Kiefer angepasst werden.

Die anpassbaren Mundschienen bestehen im Gegensatz zu den einfachen Schnarchschienen aus zwei getrennten Teilst├╝cken. Diese erhalten durch eine Feineinstellung den optimalen Sitz f├╝r Ihren Ober- und Unterkiefer. Daf├╝r werden die Schienen zuerst in etwa 80┬░ C warmes Wasser gelegt, bis diese weich sind, anschlie├čend werden sie auf den entsprechenden Kiefer gelegt. Indem Sie auf die Mundschiene bei├čen, sorgen Sie daf├╝r, dass sich das Material Ihrem Kiefer perfekt anpasst.

Sowohl die einfache Schnarchschiene, als auch die angepassten Mundschienen lassen sich so einfach wie eine herausnehmbare Zahnspange einsetzen und wieder entfernen. Die Anwendung der Schienen erfolgt ausschlie├člich nachts. F├╝r eine bessere Eingew├Âhnung kann sie jedoch zun├Ąchst auch tags├╝ber getragen werden.Wenn Sie eine individuelle Beratung zum Thema Schnarchen ben├Âtigen, kontaktieren Sie gerne jederzeit das professionelle Team unserer Zahnklinik in Tempelhof. Wir helfen Ihnen gerne dabei, eine f├╝r Sie passende L├Âsung zu finden